Blog

In meinem Blog findest du Ideen, Gedanken und Tipps rund um die Themen Coaching, Ernährung und Bewegung. Viel Spass beim Lesen.

Eine Beratung die über den Tellerrand hinausgeht.

Veröffentlicht am 20. März 2017


Am 03. April habe ich meine ersten Prüfungen zur ernährungs-psychologischen Beraterin. Anschliessend vertiefe ich noch ein 3/4 Jahr mein Wissen in der Psychologie. Im Vordergrund stehen Beratungsgespräche und genau dazu brauche ich dich.

Ich suche Klienten mit einem Gewichtsthema.

Willst du wissen was tatsächlich hinter deinem Gewichtsproblem steckt.
Du hast Diäten langsam aber sicher satt und möchtest nun endlich zum Ziel kommen.
Du möchtest ein gesundes Verhältnis zum Essen erlangen.
Du …

Wut und Ärger als Deckmantel unbefriedigter Bedürfnisse. 

Veröffentlicht am 15. März 2017


Bist du auch manchmal total wütend und lässt deinem Ärger und Frust freien Lauf? Dabei sagst du Dinge, die du gar nicht so gemeint hast und verstehst gleichzeitig nicht, warum dich eine Situation so aus der Fassung bringen kann?

In meiner Ausbildung und vor allem in meinem Leben habe ich gelernt das hinter Wut und Ärger meist ein unbefriedigtes Bedürfnis steckt. In diesem Artikel möchte ich dir aufzeigen, wie du Wut und …

Fastenzeit – bist du mit dabei?

Veröffentlicht am 28. Februar 2017


Am Mittwoch beginnt sie wieder, die Fastenzeit. Für mich persönlich heisst das: 40 Tage nichts Süsses.

 

Um was es beim Fasten eigentlich geht.

Wir sollen auf Dinge verzichten, die uns nicht leicht fallen. Was uns ursprünglich an das Fasten von Jesus in der Wüste erinnern soll, wird heutzutage von Millionen Menschen als freiwilliges Ritual zelebriert. Um sich wenigstens eine Zeitlang, von Alltagsgewohnheiten zu verabschieden.

Bis Ostersonntag geht es nicht darum, auf Dinge zu verzichten, die man sowieso nicht macht oder mag. Im Fokus sollen jene Sachen stehen, …

Zurück in deine Hauptrolle – Abgrenzen und seine positiven Auswirkungen

Veröffentlicht am 23. Februar 2017


Hilfsbereitschaft ist ja grundsätzlich eine positive Eigenschaft. Problematisch wird es aber, wenn du den anderen die Hauptrolle in deinem Leben übergibst – die Bedürfnisse anderer werden wichtiger als deine eigenen. In diesem Sinne hilft es sich abzugrenzen. Ich möchte dir in diesem Artikel aufzeigen, dass ein bewusstes Nein-Sagen und Abgrenzen viele positive Eigenschaften mit sich bringt:

Du wirst dir wichtiger.

Beim Abgrenzen geht es vor allem darum, dich besser kennenzulernen. Was tut …

Wie du deine To-Do Listen stressfrei in den Griff kriegst

Veröffentlicht am 18. Februar 2017


Es gab auch bei mir Zeiten, da hatte ich so viele To-do’s auf meinen Listen – ich war wie gelähmt. Ich zog das Sofa und den Fernseher meinen endlosen Listen vor. Ich war schlicht und einfach überfordert. Bevor ich die eine Sache streichen konnte, kam schon wieder die nächste Aufgabe. Die Liste wurde immer länger und die Überforderung immer grösser. So nach dem Motto: …

  • The secret of change is to focus all of your energy, not on fighting the old, but on building the new.

    Socrates